La Serena

30/10/2015 – 02/11/2015

30/10
Wider unserer Pläne 1 Woche in der Nähe von Santiago zu arbeiten, machten wir uns heute in den Norden Chiles auf!

Unser Bus nach La Serena fuhr um 10:50 Uhr und sollte um 18:10 Uhr ankommen. Die Fahrt kostete uns ~ € 10,- und die Busse sind absolut empfehlenswert – wohl das beste Transportmittel, um im Land herum zu kommen 🙂

Am Weg nach La Serena fuhren wir durch Wüstenlandschaften jeder Art, bis wir nach ca. 3 Stunden die Küste Chiles erreicht hatten – was für ein Anblick!! Ach und wir konnten außerdem unser erstes Llama erspähen 😉

Mittlerweile hatten wir außerdem festgestellt, dass der getrübte Ausblick in Santiago wohl doch am bewölkten Himmel, anstatt des wie vermuteten Smogs liegt – zumindest konnten wir auch während der Fahrt in den Norden nie die Sonne erblicken.

In La Serena angekommen, machten wir uns auf zu unserem Beach-Hostal … das nicht am Strand lag 😉 Komplett durch Bäume eingezäunt, wirkte die Unterkunft wie eine kleine Oase inmitten der Wüste – tatsächlich war es nur von Sand umgeben! Wir hatten ein 9-Bett-Dorm für uns alleine, da außer uns nur 4 Gäste vor Ort waren. Da wir außer dem Frühstück noch nichts gegessen hatten, gingen wir nach dem einchecken zum Strand um was Essbares zu suchen. Dieser war durch die Nebensaison sehr ruhig und verlassen – ein wunderbarer Ort um einfach zu chillen ❤

31/10
Im Gegensatz zu Neuseeland und Asien, war es ziemlich schwierig hier in Chile Jobs zu finden – bisher hatten wir noch keine einzige Antwort erhalten, weswegen wir jetzt mal auf extreme Jobsuche gehen mussten, vor allem da das Reisen hier SO teuer ist…

Zu Mittag gingen wir in die Stadt essen, Lebensmittel einkaufen und am Nachmittag genossen wir das wunderschöne Ambiente des Strandes 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s