London calling!

30/08/2013

Um 11:40 Uhr startete unser Abenteuer mit dem Flug nach London, wo wir gleich mal 7 Stunden Aufenthalt und somit genug Zeit hatten, um uns ein wenig in der Stadt umzusehen 🙂

In Wien wurde uns noch gesagt, dass wir unser letztes Ticket – von Hongkong nach Nadi – in London bekommen würden. Als wir dann aber dort ankamen erfuhren wir, dass wir das natürlich direkt in Hongkong erledigen und zusätzlich dort auch noch unser Gepäck umchecken mussten, damit es auch mit uns in Nadi ankam…. Freude breitete sich aus, da wir nur 1,5 Stunden zwischen den Flügen hatten und der Flug nach Hongkong außerdem noch Verspätung hatte….

Nichts desto trotz versuchten wir uns die Laune nicht vermiesen zu lassen und fuhren mit dem Express Zug nach London. Dort kam mir das U-Bahn-Netz sogar schlimmer als in Toyko vor, wir fanden dann aber glücklicherweise trotzdem nach Westminster 😉

Nachdem wir uns kurz die Gegend um Big Ben angesehen hatten, gingen wir die Themse entlang Richtung Tower Bridge – die einzigen zwei Sachen, die ich heute sehen wollte 😉 Dominiks Ziel für diesen Tag war es Fish & Chips zu essen, die gab es aber scheinbar nur in Restaurants, weswegen er keine bekam.

Um 20:15 Uhr sollte unser Flieger nach Hongkong gehen, wir flogen aber erst eine Stunde später ab. Nach 11 Stunden kamen wir dann an und bekamen zum Glück problemlos unsere Tickets. Der dritte und letzte Flug ging um 17:00 Uhr; nochmal 10 Stunden im Flugzeug bis Nadi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s