Mango Bay

07/09/2013 – 09/09/2013

07/09
In der Früh machten wir uns mit dem Bus auf nach Suva, um von dort zur Mango Bay zu fahren. Nachdem wir uns die Tickets besorgt hatten, gingen wir noch zum Markt wo Dominik sich eine Kokosnuss um 40 cent kaufte und ich mir einen Chicken Curry Wrap um € 1,- 😀

Zu Mittag waren wir beim Mango Bay Resort angekommen und wunderten uns gleich mal warum keiner im Meer war. Es stellte sich heraus, dass die Strömung zu stark war und schwimmen, tauchen sowie alle anderen Wasseraktivitäten verboten waren…. Freude kommt auf! Am Strand chillen geht dort trotzdem gut!

Am Abend tranken wir ein paar Bier und schauten uns dabei polynesische Tänzer an!

08/09
Frühstücksbuffet, Schnorcheln, Chillen am Strand, Dr. House und Abendessen im Restaurant… so lässt sich’s leben 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s